Skip to content

15. Oktober 2021

Stromkunden weiter entlasten

EEG-Umlage sinkt 2022 auf 3,723 Cent pro Kilowattstunde. „Mit Differenzverträgen für zukünftige Offshore-Windprojekte könnten wir sogar dafür sorgen, dass bei hohen Strompreisen zusätzliche Rückflüsse an das EEG-Konto erfolgen“, sagt BWO-Geschäftsführer Stefan Thimm.
weiterlesen

BWO: Ampel für mehr Offshore-Wind

Ergebnis der Sondierungsgespräche klingt vielversprechend: Die Rolle der Offshore-Windenergie wird explizit gewürdigt. Ob die Ankündigung eines neuen Strommarktdesigns für erneuerbare Energien auf die Einführung der längst überfälligen CFDs abzielt, wird sich zeigen.
weiterlesen