Falls Sie an dieser Stelle keinen Player sehen sollten, dann können Sie die Folge auch hier anhören.

In dieser Folge hören wir in die Welt der Offshore-Windräder rein. Michael Splett, der bei EnbW den Offshore Betrieb leitet, erzählt, was es braucht, um gigantische Offshore-Parks auf hoher See zu errichten und am Laufen zu halten. Außerdem berichtet Site Manager Sönke Prieß von WindMW, was er und sein Team viele Kilometer entfernt von der Küste leisten und erleben.
Diese Podcast-Folge produzierte das ZEIT STUDIO im Auftrag des BWO e.V.. Für die Podcast-Reihe arbeitet der BWO mit Ørsted – dem nachhaltigsten Unternehmen der Welt und Weltmarktführer im Bereich Offshore-Windenergie – zusammen und wird von den Unternehmen RWE und WindMW unterstützt. Die Folge wurde von der Tempus Corporate GmbH technisch realisiert.

Hier geht es zu den Offshore-Windparks der EnBW: https://www.enbw.com/erneuerbare-energien/windenergie/unsere-windparks-auf-see/

Das Projekt MeerWind Süd Ost finden Sie hier: https://www.windmw.de/meerwind.html

Mehr über Ørsted erfahren Sie unter: www.orsted.de

Hier gibt es weitere Informationen zum Thema Offshore-Windenergie: https://bwo-offshorewind.de/

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Kommentare
Alle Kommentare ansehen