Presse & News

Ausschreibung:

Studentische Assistenz für den Politik- und Veranstaltungsbereich

Der Bundesverband der Windparkbetreiber Offshore e.V. (BWO) hat derzeit 18 Mitglieder, die in der deutschen Nord- und Ostsee Offshore-Windparks bauen und betreiben. Die Geschäftsstelle organisiert die politische Meinungsbildung des Verbandes, koordiniert die internen Gremien und vertritt den Verband – zusammen mit dem Vorstand – gegenüber verschiedenen Stakeholdern. Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Begleitung legislativer Prozesse für künftige Rahmenbedingungen für den Ausbau der Offshore-Windenergie und die Auseinandersetzung mit regulatorischen Auflagen für den laufenden Betrieb von Offshore-Windparks. Weitere Informationen finden Sie unter www.bwo-offshorewind.de.

Zur Verstärkung unserer Geschäftsstelle suchen wir ab sofort eine/n Studentische Assistenz für den Politikbereich mit bis zu 20 Stunden pro Woche.

Ihre Herausforderungen:

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Betätigung im Umfeld der Offshore-Windpark-Betreiber und -Investoren mit der Hauptaufgabe der Unterstützung bei der Planung, Konzeption und Durchführung von politischen Veranstaltungen, zum Tätigkeitsbereich können aber auch herkömmliche Büroarbeiten, wie z.B. Termin- oder Adressenverwaltung gehören. Darüber hinaus ist bei entsprechender Eignung auch eine Mitwirkung bei der Beurteilung, Detail-Analyse und Erörterung von branchenrelevanten Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien sowie anderen Regulierungen denkbar.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über Interesse an der Arbeit im Public Affairs Bereich eines Verbandes.
  • Sie studieren möglichst in den Bereichen der Wirtschafts-/Politikwissenschaften, Naturwissenschaften oder Kommunikationswissenschaften.
  • Sie haben Interesse an erneuerbaren Energien.
  • Sie haben Erfahrungen in Recherche- und Analysetätigkeiten sowie Datenaufbereitung.
  • Sie haben eine gute Vorstellungskraft von ansprechenden und wirksamen Veranstaltungen.
  • Sie haben sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Einsatzwillen.

Sie würden in einem kleinen Team mit netten Kollegen direkt an der Spree im Herzen des politischen Berlins arbeiten. Wir bieten Ihnen eine Vergütung von 12,50 Euro/Stunde.

 

Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse und soweit vorhanden Referenzen) richten Sie bitte bis 31.10.2019 per E-Mail an:

Uwe Knickrehm (Geschäftsführer)

Bundesverband der Windparkbetreiber Offshore (BWO) e.V.

Schiffbauerdamm 19, 10117 Berlin

E-Mail: info@bwo-offshorewind.de

 

Für Fragen können Sie sich an die 030-28 44 46 51 wenden.

Ihr Kontakt

pauline_georgieva_webseite

Letzte Beiträge

Kontakt

Bitte schreiben SIe uns, wir melden uns schnellstmöglich zurück!

Suchbegriff eingeben und Enter drücken, um zu suchen