Wer wir sind   |   Mitglieder  |  innogy

innogy SE

innogy SE

Mit aktuell 925 MW installierter Leistung gehört innogy zu den weltweit führenden Betreibern von Offshore-Windparks.

Das Unternehmen besitzt bzw. betreibt selbst oder gemeinsam mit Partnern sieben Offshore-Windparks in drei unterschiedlichen europäischen Ländern. Dazu gehört auch der deutsche Windpark Nordsee One (332 MW, Anteil von innogy: 13,5 %), der Ende letzten Jahres den kommerziellen  Betrieb aufgenommen hat. In der Inbetriebnahmephase befindet sich zudem der Offshore-Windpark Galloper (353 MW, Anteil von innogy: 25 %) vor der Küste von Suffolk in Großbritannien. Zudem befinden sich verschiedene Projekte in der Entwicklung, wie das Offshore-Windprojekt Triton Knoll (860 MW, Anteil von innogy: 100 %), für welches sich innogy im September 2017 eine Förderung (Contract for Difference) sichern konnte.

Kontakt

Windparks

NameLeistungStatusJahr der Fertigstellung
Kaskasi II325 MWgeplant2022
Nordsee OneNordsee One332.1 MWvollständig in Betrieb2016
Nordsee OstNordsee Ost295.2 MWvollständig in Betrieb2014
Kontakt

Bitte schreiben SIe uns, wir melden uns schnellstmöglich zurück!

Suchbegriff eingeben und Enter drücken, um zu suchen