5. Zukunft Offshore: 3./4. Mai 2022

Offshore-Wind - Rückgrat der Energiewende

am 3. & 4. Mai 2022 geht unsere Zukunft Offshore unter dem Motto „Offshore-Wind – Rückgrat der Energiewende“ in die fünfte Runde! 

Die Offshore-Windenergie ist ein zentraler Baustein der Energiewende und gewinnt zunehmend an Bedeutung für die gesamte Wirtschaft. Wir laden Sie deshalb herzlich ein, dieses Jahr endlich wieder persönlich mit hochrangigen Referent:innen aus Politik, Wirtschaft und Forschung ins Gespräch zu kommen. Lassen Sie uns darüber sprechen, wie die Offshore-Windenergie den bestmöglichen Beitrag für eine kosteneffiziente und sichere Energieversorgung leisten kann.

Bleiben Sie gespannt, weitere Details folgen in Kürze!

Programm der Zukunft Offshore - Auftaktveranstaltung (Di, 3. Mai)

Ab 18:00 Uhr
Einlass & Registrierung
Ab 18:00 Uhr
18:30 Uhr
Begrüßung BWO
Sven Utermöhlen, Vorstandsvorsitzender, BWO, COO Wind Offshore Global, RWE Renewables GmbH
18:30 Uhr
18:45 Uhr
Keynote Politik
Robert Habeck, Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz (tbc)
DE
18:45 Uhr
19:00 Uhr
Keynote Wissenschaft
Claudia Kempfert, DIW (tbc)
EN
19:00 Uhr
19:15 Uhr
Politische Diskussion
Die Rolle der Offshore-Windenergie in der Klima und Energiepolitik der Ampel
19:15 Uhr
20:00 Uhr
Schlusswort
Stefan Thimm, Geschäftsführer BWO
DE
20:00 Uhr
Abendessen, Musik & Networking
EN

Programm: Tag 2 (Mi, 4. Mai)

9:00 Uhr
Pressefrühstück
9:00 Uhr
Ab 9:30 Uhr
Einlass & Registrierung
Ab 9:30 Uhr
10:00 Uhr
Begrüßung
Stefan Thimm, Geschäftsführer BWO
10:00 Uhr
10:10 Uhr
Keynote Politik
Offshore-Ausbau bis 2045
10:10 Uhr
10:25 Uhr
Block 1
Offshore-Ausbau absichern
10:25 Uhr
12:15 Uhr
Mittagessen
12:15 Uhr
13:45 Uhr
Block 2
Offshore-Wind in Europa
13:45 Uhr
15:30 Uhr
Kaffeepause
15:30 Uhr
16:00 Uhr
Block 3
Offshore-Wind und Wasserstoff
16:00 Uhr
17:00 Uhr
Schlusswort & Ausklang
17:00 Uhr
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Kommentare
Alle Kommentare ansehen